Hier geht es zur Bestellung der Jogllandgutscheine

Management
Kraftspendedörfer
Joglland
 

Gesamtkosten:

825.000 € 

 

beantragte Förderung:

495.000 € 

 

Eigenanteil:

21 Kraftspendegemeinden

 

Projektgebiet:  

11 Gemeinden Bez. Hartberg, 9 Gemeinden Bez. Weiz

 

Abwicklung:

Hilde Doppelhofer (Geschäftsführerin)

 

Laufzeit:

07/2008 -  05/2015

 

Förderinstrument:  

LEADER in ELER

 

Das Leader Managementprojekt ist ein abgeschlossen eigenständiges Gesamtprojektvorhaben im Rahmen der gesamtregionalen Strategie.
Weitere aktuelle reg. Aktivitäten (Projekte) hängen damit aber zusammen. Das Leader Management Gesamtprojekt ist Voraussetzung für den Beginn bzw. Initiierung weiterer Projekte, die Unterstützung von Folgeprojekten und Betreuung dieser sowie die Qualitätssicherung in den Projekten. Ein professionelles regionales und überregionales Management ist die Basis koordinierter und erfolgreicher Regionalentwicklung.

Zusammensetzung des LAG Managements:

Vorstand (Leitungsorgan)
2 Arbeitskräfte in der Geschäftsführung und Administration
EU Regionalmanagement Oststeiermark

Aufgaben des LAG Managements in den Bereichen Geschäftsführung und Projektmanagement:

- Kraftspendebüro ist zentrale Anlaufstelle
- Information, Organisation und Gesamtverwaltung
- Unterstützung der regionalen Akteure
  (Arbeitsgruppen, Projektträger, Projektleiter, usw....)
- Bindeglied zwischen Behörden und Verein
- Schaltstelle zwischen den einzelnen Projektgruppen
  (Zusammenarbeit, Kooperationen und Vernetzungen dabei forcieren)
- Sicherstellung einer breiten regionalen Einbindung
- Mitwirkung an der Projektentwicklung im Rahmen des erstellten REP
- Koordination und Vernetzung von Projekten
- Projektbetreuung und Projektbegleitung
- Information und Beratung (Projektvorhaben abklären auf Leadertauglichkeit)
- Klärt die Fördermöglichkeiten von Projektvorhaben in Zusammenarbeit mit den Bewilligungsstellen ab
- Organisiert und koordiniert Projekte der Leadergruppe
- Aufbereitung der Förderanträge und Fördereinreichung
- Förderabrechnungen, Zwischenberichte und Endberichte
  (in Zusammenarbeit mit den zuständigen Projektleitern)
- Abstimmung mit sonstigen Entwicklungsprogrammen
- Umfassende Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen

Kompetenzen des LAG Managements:

* Geschäftsführung
* Moderation, Gruppenführung
* Finanzabwicklung
* Regionalentwicklung
* Umgang mit gängigen EDV Programmen

Zum Seitenanfang